„Das gibt‘s nur einmal“

19.01.2019

Eine heitere musikalisch-kulinarische Zeitreise

Berlin, 20er, 30er Jahre - die klassische Schnulze, der Gassenhauer, die immergrünen Melodien von Kollo bis Claire Waldoff und dazu ein gutes mehrgängiges Menu, lassen jene Zeit lebendig werden. Es singen die Sopranistin Elžbêta Laabs und die Mezzosopranistin Antje Gebhardt-Randazzo, beide im Chemnitzer Opernchor engagiert. Ihre Musik und die Küche Empanadas lassen uns Kunst mit allen Sinnen erleben.

Beginn: 19.30 Uhr

Unter www.empanada-essenservice.de finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie auch die Eintrittskarten zum Preis von 68,- Euro (inkl. mehrgängiges Menu) bestellen; oder telefonisch bei Susie Benz:
Tel. 037291/17046
Mobil 0176/64197582

Zurück